Oops, an error occurred! Code: 202011280910585b98d13dBEGIN:VCALENDAR VERSION:2.0 PRODID:https://www.faf-messe.de/besucherzentrum/0/ics/ METHOD:PUBLISH BEGIN:VEVENT UID: LOCATION: Halle 7.121 SUMMARY:Wie man Nachhaltigkeit digital managen kann DESCRIPTION:Unternehmerische Ressourcen sinnvoll zu nutzen ist essenziell - sowohl in ökonomischer als auch in ökologischer Hinsicht. Beides in einem Schritt zu verbinden wäre nahezu genial. Digitalisierung ermöglicht diese Verbindung. Sie kann dafür sorgen, dass Materialien und Werkzeuge nicht Kapital bindend brach liegen und so schlichtweg verpuffen. \nDiese Denkweise ist für den Erhalt der Lebensgrundlagen für folgende Generationen gerade in den meist familiengeführten Unternehmen des Handwerks besonders wichtig. In diesem Praxisvortrag wird den Besuchern anhand praktischer Beispiele aufgezeigt, wie sie mithilfe der Digitalisierung nachhaltig und ressourcenschonend wirtschaften und ihre Materialien und Werkzeuge effizienter nutzen können.\n\nReferent/in: Simon Schlögl, Geschäftsführ Material24.de GmbH, Gewinner Bundespreis digital-award-handwerk\n\n CLASS:PUBLIC DTSTART:20190320T140000 DTEND:20190320T143000 DTSTAMP:20190312T102914Z END:VEVENT END:VCALENDAR