Programm

Filtern nach

  • AlleTage
  • 20 Mittwoch
  • 21 Donnerstag
  • 22 Freitag
  • 23 Samstag
  • AlleUhrzeiten
  • 9 Uhr
  • 10 Uhr
  • 11 Uhr
  • 12 Uhr
  • 13 Uhr
  • 14 Uhr
  • 15 Uhr
  • 16 Uhr
  • 17 Uhr
  • 18 Uhr
Mittwoch, 20.03.2019

Next Generation Day

Next Generation Day / Starte deine Karriere mit uns!

Warm up und Vorstellung des Dartwettbewerbs mit Film über Dartmeister Jens Kniest

Referent: Frau Gönül Pehlivan, Internationale TV-Moderatorin

In Kalender eintragen

Next Generation Day

Next Generation Day/ Rückblick Euro Skill 2018 in Budapest

Rückblick EuroSkills 2018 in Budapest

Referent: Herr Alexander Schmidt, Stuckateur und Europameister bei der EuroSkills 2018 in Budapest

In Kalender eintragen

Next Generation Day

Next Generation Day - Wie war Budapest?

Vorstellung der EuroSkills Teilnehmer 2018 Alexander Schmidt/ Stuckateur und Jessica Jörges, Siegerin des Bundesleistungswettbewerbs der Maler und Lackierer 2018 und Bloggerin

Referent: Gönül Pehlivan, Internationale TV-Moderatorin

In Kalender eintragen

Next Generation Day

Meine Karriere im Maler- und Stuckateurhandwerk - Was bringen wir jungen Leuten bei?

Was lernst Du? Wie verläuft die Ausbildung? Wie schaut es mit Kreativität aus? Wie kannst Du Dich einbringen? Fragen über Fragen, die hier mal vom Vorsitzenden des Bildungsausschusses des Bundesverbandes Farbe Gestaltung Bautenschutz beantwortet werden.

Referent: Holger Jentz, Vorsitzender des Bildungsausschusses des Bundesverbandes , Vorstandsmitglied der Maler- und Lackierer-Innung Hamburg

In Kalender eintragen

Next Generation Day

Ausbildung - und danach?

Ist der typische Meister die einzige Variante? Hier ein Praxisbeispiel, wie man auch mit einem dualen Studium "on top" weiter Karriere machen kann.

Referent: Philip Hoffmann , Erster Absolvent des dualen Bachelor-Studiengangs Bauingenieurwesen/Maler

In Kalender eintragen

Next Generation Day

Gemeinsamer Nachwuchstalk - Junge Unternehmer engagieren sich

Internationale Preisträger aus dem Maler-, Lackierer und Stuckateur-Nachwuchs:

+ Alexander Schmidt, Stuckateur und Europameister EuroSkills 2018 in Budapest

+ David Reingen, Silbermedaillengewinner EuroSkills 2016 der Stuckateure in Göteborg

+ Jessica Jörges, Siegerin Bundesleistungswettbewerb der Maler und Lackierer 2018, Bloggerin

+ Philip Hoffmann, erster Absolvent des dualen Bachelor-Studiengangs Bauingenieurwesen/Maler

an der Frankfurt University of Applied Sciences

Referent: Frau Gönül Pehlivan, Internationale TV-Moderatorin

In Kalender eintragen

Next Generation Day

Start Messeralley

In Kalender eintragen

Trends

Weiß geht immer! - Über die deutsche Angst vor Wandfarben und wie man dieser bei der Farbgestaltung begegnen kann

Anna lebt und denkt in Farbe - diesmal: Weiß! Die Firmengründerin ist unsere „Farbenqueen“ und hat beim Thema Farbe immer das letzte Wort. Neben ihrer Arbeit als Farbdesignerin, kümmert sie sich um Vertrieb Kommunikation und Partnerschaften. Die Freude an den richtigen Tönen und deren gestalterische Möglichkeiten motivieren sie täglich.

Referent: Anna von Mangoldt, Anna von Mangoldt GmbH & Co. KG

In Kalender eintragen

Digitalisierung

PRAXISVORTRAG 1: Kunden digital begeistern schafft Einzigartigkeit - So laden Sie Ihr Unternehmen emotional auf!

Heute gilt es für jedes Unternehmen, digitale Kundenerlebnisse und aktuelle Wissenswelten zu schaffen.

Direkte Kommunikation ist z.B. über Chats, in sozialen Medien, Online-Videokonferenzen oder Awareness-Software möglich, die zeigt, wer gerade online ist. Handwerksunternehmen haben den Vorteil, dass sie mithilfe dieser und vieler weiterer digitaler Werkzeuge schnell, flexibel und persönlich agieren können. Für die Bildung von Vertrauen ist das essenziell und das Unternehmen wird sowohl aus Sicht der Kunden aber auch der Mitarbeiter emotional aufgeladen.

 

In diesem Praxisvortrag erfahren die Zuhörer, wie sie in ihrem Handwerksunternehmen bestehende Kundenbeziehungen digital stärken bzw. entwickeln und neue Kundenbeziehungen aufbauen können.

Referent: Herr Michael Christmann, Geschäftsführer, Stuck-Belz, Bonn

In Kalender eintragen

Digitalisierung

PRAXISVORTRAG 2: "Betriebsmittelschwund" gehört der Vergangenheit an - So schont digitale Transparenz Nerven und Budget!

Die aufwändige manuelle Organisation und Verwaltung der Aus– und Rückgabe von Maschinen, Werkzeugen, Geräten, Zubehör, Materialien und Schlüsseln ist in vielen Handwerksunternehmen ein enormer Kostenfaktor. Wie die Bestände, die Bewegungen, der Verbleib sowie die Zuordnung zu Kostenstellen der Betriebsmittel in jeder Branche digital registriert und nachvollziehbar gemacht werden, erfahren die Besucher dieses Praxisvortrags.

Referent: Herr Dr. Thomas Müller, Geschäftsführer, Coeln Concept GmbH, Köln

In Kalender eintragen

Digitalisierung

PRAXISVORTRAG 3: Wie man Nachhaltigkeit digital managed - Materialien und Werkzeuge einfach effizienter nutzen!

Unternehmerische Ressourcen sinnvoll zu nutzen ist essenziell - sowohl in ökonomischer als auch in ökologischer Hinsicht. Beides in einem Schritt zu verbinden wäre nahezu genial. Digitalisierung ermöglicht diese Verbindung. Sie kann dafür sorgen, dass Materialien und Werkzeuge nicht Kapital bindend brach liegen und so schlichtweg verpuffen.

 

Diese Denkweise ist für den Erhalt der Lebensgrundlagen für folgende Generationen gerade in den meist familiengeführten Unternehmen des Handwerks besonders wichtig. In diesem Praxisvortrag wird den Besuchern anhand praktischer Beispiele aufgezeigt, wie sie mithilfe der Digitalisierung nachhaltig und ressourcenschonend wirtschaften und ihre Materialien und Werkzeuge effizienter nutzen können.

Referent: Herr Simon Schlögl /Gründer / Geschäftsführender Gesellschafter, materialrest24.de/Material24 GmbH, München

In Kalender eintragen

Digitalisierung

EXPERTENGESPRÄCH: Die Digitalisierung schafft ein besseres Arbeitsumfeld - Mit neuen Methoden und Technologien Mitarbeiter "bei der Stange“ halten!

Die Teilnehmer dieses Expertengesprächs werden darüber sprechen, welche Methoden und Technologien in digital bewegten Zeiten darauf einzahlen, Mitarbeiter "bei der Stange“ zu halten.

 

Referent: Ferdinand Seulen, Vorstandsvorsitzender, Portal United AG (Blauarbeit.de) und Markus Massmann, Geschäftsführer Malermeister Markus Massmann

In Kalender eintragen

Next Generation Day

Auslosung Gewinner Messeralley

In Kalender eintragen

Next Generation Day

Dartwettbewerb auf dem Forum

Schüler und Auszubildende treten gegen den Dartmeister Jens Kniest an

 

anschließend Preisverleihung Dartgewinner

In Kalender eintragen

Digitalisierung

Digitalisierung in der beruflichen Bauausbildung- Mach Dich fit mit unserer beruflichen Fortbildung

Traditionelle, auch handlungsorientierte, Ausbildungsmethoden sind alleine nicht mehr zielführend, weil sich die Art der Kommunikation zwischen den jungen Menschen untereinander und gegenüber ihrem Umfeld verändert hat. Erfahrungen aus der praktischen Berufsausbildung zeigen, dass die Auszubildenden besser erreicht werden, wenn sie in der Ausbildung digitale Medien wiederfinden, mit denen sie als "digital natives" im Alltagsleben selbstverständlich umgehen – wenn auch nicht zu Lern- oder Berufszwecken, sondern eher zur Unterhaltung. Ein kurzer Abriss wie Medienkompetenz in der Ausbildung bereits gefördert wird und welche Wege durch das Projekt Melinda - Medienunterstütztes Lernen und Innovation in der handwerklichen Arbeit- in Zukunft eingeschlagen werden.

 

 

Referent: Dipl.-Ing. (FH) Norbert Kuri und Staatl. gepr. Holztechniker Stephan Hielscher ; KOMZET BAU BÜHL, Berufsförderungswerk der Südbadischen Bauwirtschaft GmbH

In Kalender eintragen

Trends

Die Tapetentrends 2019 - Gegensätze ziehen sich an

Die neuen Dessins der deutschen Hersteller sorgen für Spannung und Gelassenheit gleichermaßen und bieten viel Raum für das individuelle Wohngefühl. So vielfältig die Themen auf den aktuellen Einrichtungsmessen sind – von Hygge über Upcycling bis Micro-Living – so vielfältig sind auch die neuen Kollektionen der Wandgestalter. Wir zeigen die aktuellen Trends und die Möglichkeiten, mit Vliestapete sauber, schnell und einfach Räume zu gestalten.

Referent: Karsten Brandt (Geschäftsführer), Nora Niemeier, Ulrike Reich (Marketing), Deutsches Tapeten-Institut GmbH

In Kalender eintragen

Digitalisierung

Kunden und Aufträge gewinnen mit Internet und Social Media

Wie es ein Maler- und Lackierermeister schafft, seit 2010 über 80 % seines Umsatzes hochpreisig mit guten Deckungsbeiträgen über strategisches Internet-Marketing zu generieren.

Referent: Volker Geyer, Aperto Homestyle Company S.L.

In Kalender eintragen
Donnerstag, 21.03.2019

FAF-Forum

Technik-Trends I - Auf Nummer sicher - technische und rechtliche Standards auf dem Bau

Wie lange muss die Farbe halten? Unterschied zwischen Gewährleistung, Garantie und Haltbarkeit.

Und: Klartext für die technische Ausführung von Malerarbeiten: die Bedeutung der BFS-Merkblätter als allgemein anerkannte Regeln der Technik!

 

 

 

Referent: Wolfgang Reinders, Justiziar des Bundesverbandes Farbe Gestaltung Bautenschutz und Karl-A. Siepelmeyer, Vorsitzender des BFS und ehemaliger Präsident des Bundesverbandes Farbe Gestaltung Bautenschutz

In Kalender eintragen

Trends

Technik-Trends II - Fachgerechte Innendämmung beginnt an der Außenseite

Referent: Klaus Arbeiter, Geschäftsführer der TROKA GmbH & Co. KG

In Kalender eintragen

Trends

Technik-Trends II - Anschlüsse für Außenputz und -wärmedämmung; Beispiele für Sockel-, Fenster-, Metallanschlüsse

Anschlüsse vom Außenputz oder von einer Außenwärmedämmung an angrenzende Bauteile, die z. B. Klempner, Fensterbauer, Garten- und Landschaftsgärtner einbauen, stellen die Fachunternehmern immer wieder vor Herausforderungen und benötigen einen hohen Abstimmungsbedarf. Der Stuckateurverband hat mit dem Bundesverband Farbe und betroffenen Handwerken gewerkeübergreifende Detailvorschläge erarbeitet, damit die Gewerke-Nahtstellen problemfreier bearbeitet werden. Es werden ausgewählte Beispiele gezeigt.

Referent: Markus Weißert, Technischer Geschäftsführer des Fachverbands der Stuckateure für Ausbau und Fassade in Baden-Württemberg (SAF)

In Kalender eintragen
  • Drucken
  • Nach oben